Radtour „Besuch bei Schlangen und Mäusen”

Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten zur Einkehr finden sich entlang der Fahrrad-Tour „Besuch bei Schlangen und Mäusen – Rund um die Faberstadt Stein” des Landkreises Fürth.

Das Naturschutzgebiet am Steiner Rednitzgrund bietet optimale Bedingungen für Ausflügler, ob zu Fuß oder auf dem Rad.

Die Tour "Besuch bei Schlangen und Mäusen - Rund um die Faberstadt Stein" des Landkreises Fürth beginnt am Wanderparkplatz in der Gerasmühler Straße. Von dort aus führt Sie die Tour über die Steiner Ortsteile entlang verschiedener Sehenswürdigkeiten wie dem Freiland-Aquarium und -Terrarium. Einkehrmöglichkeiten unterschiedlichster Art finden sich entlang der Route, sodass auch die Verpflegung keinesfalls zu kurz kommt.

Den genauen Streckenplan finden Sie bei den Freizeitangeboten auf der Website des Landkreises Fürth oder in der untenstehenden pdf-Datei.

Wissenswertes und Service für Radler:

Ladestation für E-Bikes
Foto: Stadt Stein

Ladestationen und Gepäckboxen

Mehr lesen

Auf dem Rad durch Stein

Mehr lesen

Radzähl-Station in Stein

Mehr lesen

Stadtradeln

Mehr lesen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.