Kommunalbetrieb Stein

Der Kommunalbetrieb Stein ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts und wurde im Jahr 2006 als eigenständiges Unternehmen der Stadt Stein gegründet.

Zu den Aufgaben des Kommunalbetriebs gehören u. a. die Verwaltung und Bewirtschaftung der städtischen Wohnungen und Dienstgebäude. Darüber hinaus ist der Kommunalbetrieb auch für die Feuerbeschau in der Stadt Stein zuständig.

Geführt wird das Unternehmen von Vorstand Klaus Heinrich, der auf ein Team von insgesamt 18 Mitarbeitern zählen kann.

Als modern aufgestelltes Unternehmen ist der Kommunalbetrieb Stein ein wichtiger Baustein der Stadtverwaltung bei der Bewältigung städtischer Dienstleistungen.

Weitere Informationen und Ansprechpartner finden Sie unter www.kbstein.de.

Kommunalbetrieb Stein AöR

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.