Sprungziele

Informationen zu Fördermöglichkeiten

„Gewußt wie“: Die Wirtschaftsförderung vermittelt Förderprogrammen für den Mittelstand, unterstützt bei der Fördermittelrecherche bei individuellen Anliegen und informiert über alternative Finanzierungsmöglichkeiten. Gerne stehen wir beratend zur Seite oder leiten Sie zur einer geeigneten Förderstelle weiter.

Übergeordnete Stellen:

Regionalbudget

Regionalbudget der Kommunalen Allianz Biberttal-Dillenberg

Im Fördertopf des Regionalbudgets stehen 100.000 Euro zur Verfügung. Damit können Kleinprojekte mit einem Fördersatz von bis zu 80 % bezuschusst werden. Ein Kleinprojekt im Sinne des Regionalbudgets ist ein Vorhaben mit Nettogesamtkosten bis zu 20.000 €.

Förderfähig ist ein Projekt, das bis spätestens 17. September 2023 nachweislich abgeschlossen werden kann und bislang noch nicht begonnen wurde. Außerdem muss jedes Projekt einen Beitrag zur Erreichung der Ziele des ILEKs leisten. Dieses zielt darauf ab, den ländlichen Raum als Lebens-, Arbeits-, Erholungs- und Naturraum zu sichern und weiterzuentwickeln.

Förderanfragen können schriftlich bei der Kommunalen Allianz Bibertal-Dillenberg eingereicht werden. Die Allianz berät außerdem per Mail oder per Telefon.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.