vhs Stein

Mit jährlich über 180 Kursen und Einzelveranstaltungen in sechs Fachbereichen bietet das Programm der vhs Stein ein breites Spektrum an Möglichkeiten, sich beruflich oder aus privatem Interesse weiterzubilden, seiner Gesundheit und Fitness etwas Gutes zu tun, eine Sprache zu erlernen, sich als Verbraucher über interessante Themen aus Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur zu informieren oder auch ein Hobby unter Gleichgesinnten zu pflegen.

Fit und aktiv ins Frühjahr: vhs Stein stellt neues Programm vor

Das neue Programmheft bietet wieder zahlreiche Möglichkeiten, Neues auszuprobieren und Bewährtes zu vertiefen.

So führen erfahrene Schützen ans Bogenschießen heran. Die Unterstützung ausgebildeter Trainer begeistert für das Golfspiel. Im Pound®-Workout wird 45 Minuten lang zu fetzigem Rocksound getrommelt was die "Ripstix" hergeben. Den Stoffwechsel gezielt aktivieren und den Spaß an der Bewegung (wieder) entdecken – Molly Fit macht’s möglich. Wie Stürzen vorgebeugt und Muskel und Knochen gestärkt werden, vermittelt der Vortrag zur Osteoporose-Prävention. Das erworbene Wissen kann anschließend im Kurs umgesetzt werden.
Zum Wochenanfang gibt es eine Entspannungsstunde, in der sich bei Dehnübungen und mit Atemtechnik zu angenehmer Musik innere Ruhe und Gelassenheit einstellen.

Kreative Zeichenexperimente zeigen, was der Zufall auf Papier bringt. Statt mit dem Stift wird mit Stroh-halm oder Nähgarn gemalt und dabei ganz zwanglos in die Welt der Zeichnung eingetaucht. Nadelbinden, das an Hand eines einfachen Grundstiches schnell erlernt ist, lässt eine uralte Handarbeitstechnik wieder aufleben und erste konkrete Projekte entstehen. Etwas Technik darf auch beim Paartanz nicht fehlen. Ein paar Figuren der Standard- und Lateintänze sind Voraussetzung, die Kenntnisse in einer netten Gruppe zu festigen. Die Faszination, gemeinsam das Parkett zu erobern, ergibt sich von selbst.

Demenz ist heutzutage (leider) ein Thema. Wie man sich davor schützen kann und was neueste Forschungen in Bezug auf präventive Ernährung ergeben, thematisiert ein Vortrag, die praktische Umsetzung folgt im Kochkurs.

Die mannigfachen Einzelveranstaltungen aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen, deshalb hier eine Auswahl: Eine erfahrene Schreinerin zeigt, wie frau kleinere Reparaturen im Haushalt selbst erledigt. Im Tee-Grundlagenseminar spricht der Experte über Tee und stellt ausgewählte Sorten vor. Der Besuch in der Messerschleiferei zeigt, wie alte Bestecke aufgearbeitet, neue Klingen eingesetzt oder kaputte Hefte erneuert werden. Clubfans begeistern sich für die Fülle an Exponaten, Anekdoten und Hörproben, die das Club-Museum präsentiert. Das Frühlingsfest lockt mit einem „Backstage-Bummel“. In der Gundel-Brauerei wird die Theorie der Braukunst anschaulich erläutert und die Herstellung des traditionellen Hopfentrunkes gemeinsam ausprobiert.

All das und viele weitere Anregungen finden Sie im neuen Programmheft, das ab Mitte Januar im Rathaus, in der Stadtbücherei, allen Banken und vielen Geschäften ausliegt.

Anmeldung zum Frühjahr-Sommer-Semester der vhs Stein

Mit einem umfangreichen und attraktiven Kursangebot startet die Volkshochschule Stein ins Frühjahr-Sommer-Semester 2019. Das neue Programmheft wird im Januar an alle Steiner Haushalte verteilt und liegt außerdem kostenlos im Rathaus, in der Stadtbücherei sowie bei den Steiner Banken und diversen Geschäften aus. Bitte informieren Sie die vhs-Verwaltung, wenn Sie das Programmheft nicht rechtzeitig erhalten haben.

Grundsätzlich ist für alle Veranstaltungen eine vorherige Anmeldung bei der Volkshochschule erforderlich . Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. Die vhs entscheidet eine Woche vor Kursbeginn, ob die jeweilige Veranstaltung aufgrund der gemeldeten Interessenten stattfindet. Bitte melden Sie sich deshalb spätestens eine Woche vor Beginn Ihres gewünschten Kurses an.

Hierzu haben Sie folgende Möglichkeiten:

1. Anmeldung über das Internet

Sie finden das aktuelle Programm der vhs Stein im Internet unter der Adresse www.vhs-stadt-stein.de. Hier können Sie sich das Kursangebot ansehen und verbindliche Kursbuchungen vornehmen, sobald uns von Ihnen einmalig ein handschriftlich unterzeichnetes SEPA-Lastschriftmandat im Original vorliegt.

2. Telefonische Anmeldung und Anmeldung per Brief oder Fax:


Wir bitten um Ihr Verständnis, dass aufgrund der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) keine telefonischen Anmeldungen mehr möglich sind. Anmeldungen per Brief oder Fax können nur bearbeitet werden, wenn uns von Ihnen ein handschriftlich unterzeichnetes SEPA-Lastschriftmandat und eine Einwilligungserklärung gemäß EU-DSGVO vorliegen. Eine positive Bestätigung Ihrer Buchung ist aufgrund der Vielzahl an Anmeldungen leider nicht möglich. Falls Sie jedoch keinen Platz mehr in Ihrem Kurs erhalten haben, informieren wir Sie umgehend.

3. Persönliche Anmeldung

Wartezeiten bei der persönlichen Anmeldung können Sie verkürzen, indem Sie den im Programmheft befindlichen Anmeldeschein schon vorher ausfüllen und der vhs ein SEPA-Lastschriftmandat sowie die erforderliche Einwilligungserklärung gemäß EU-DSGVO erteilen.

vhs Stein

Hauptstraße 56, 90547 Stein
0911/6801 - 1511
0911/6801 - 1513
Website besuchen
E-Mail senden