Aktuelles aus dem Rathaus

Juni / Juli 2019

Liebe Steiner Bürgerinnen und Bürger,

Ende Juni beginnt die Aktion STADTRADELN 2019, an der sich auch die Stadt Stein als zertifizierte "fahrradfreundliche Kommune in Bayern" beteiligt. Bereits jetzt haben sich vier Teams angemeldet, was mich sehr freut. Es wäre ein toller Erfolg, wenn wir in diesem Jahr unsere geradelten Steiner Gesamtkilometer erhöhen könnten. Deshalb freue ich mich über eine große Teilnehmerzahl. Schon jetzt weise ich auf zwei Rad-Touren durch Stein im Rahmen des STADTRADELN 2019 hin. Am 12. Juli starten wir unsere 1. Tour mit ca. 13 Kilometern nach Unterbüchlein und wieder zurück und am 19. Juli geht’s auf die "Steiner-Wasserwerke-Tour" mit ca. 19 Kilometern. Beide Touren starten jeweils um 18.00 Uhr am Rathaus.

Einige haben sich bestimmt schon gewundert, warum an der Einmündung Deutenbacher Straße/B14 die vielen gelben, Balkonkästen angebracht wurden. Hierbei handelt es sich um ein Kunstprojekt der Stadt Nürnberg im Rahmen der Bewerbung zur "Europäischen Kulturhauptstadt 2025", das wir gerne mit unterstützen. Es soll einerseits eine sichtbare Verbundenheit der Kommunen innerhalb der Europäischen Metropolregion symbolisieren und andererseits den europäischen Gedanken mit unterstützen, denn wir haben einige gelbe Blumenkästen in unsere Partnerstädte in Falkenstein, Guéret und Puck geschickt, die diese ebenfalls bepflanzen werden. Weitere Informationen finden sie unter www.beedabei.de 

Der Tag der Hofläden der Kommunalen Allianz Biberttal-Dillenberg, der die Stadt Stein seit 2009 angehört, war ein großer Erfolg. Viele Besucher, ob groß oder klein, nutzen das vielfältige regionale Angebot der Hofläden bei herrlichem Wetter zur Information aber auch zum Einkauf. Von Seiten der Hofladen-Betreiber erhielten wir nur positive Rückmeldungen, was uns bestärkt, diesen Tag zu wiederholen und gegebenenfalls auch auszubauen. Somit stärken wir unsere Landwirtschaft aber auch den Einkauf von regionalen und fair erzeugten Produkten.

Und jetzt wünsche ich uns für die Neuauflage von "Der Stadtpark klingt" am 30. Juni einen sonnigen Sonntag, damit die Steiner Bürger aber auch Gäste aus der Nähe ab 14 Uhr einen schönen musikalischen Nachmittag in unserem Stadtpark verbringen können. Viele Einzelmusiker, Ensembles und Musikgruppen werden wieder für gute Musik sorgen und die Besucher begeistern. Es freut mich, dass diese Veranstaltung einen festen Platz in unserem Veranstaltungskalender gefunden hat.

 

Ihr


Kurt Krömer
Erster Bürgermeister