Barrierefreier Umbau der Bushaltestelle "Fabergut"

Ab Montag, den 1. Juli 2019 soll die nördliche Bucht der Bushaltestelle "Fabergut" in Fahrtrichtung Zirndorf barrierefrei umgebaut werden. Die Haltestelle der Buslinie 64 muss während den Bauarbeiten verlegt werden.

Die Endhaltestelle der Linie 64 wird hierfür in den Gewerbering vor das Anwesen Gewerbering 2 verlegt (siehe Bild). Der Bus hält dort auf dem Seitenstreifen bzw. in der Parkbucht. Der Wartebereich und Ein- und Ausstieg befindet sich auf dem Gehweg. Eine Haltverbotszone, die am dem 1. Juli 2019 notwendig ist, wird vom Bauhof der Stadt Stein ausgeschildert.

Die Haltestelle für alle anderen Linien in Fahrtrichtung Oberweihersbuch wird um ca. 40 Meter in Richtung Südwesten verlegt, ca. gegenüber der Einfahrt in den Gewerbering (siehe Bild). Der Bus hält auf der Fahrbahn. Der Wartebereich und Ein- und Ausstieg befindet sich auf dem Gehweg. Auch hier wird ein Haltverbot, gültig ab 1. Juli 2019, notwendig.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Weitere Nachrichten