Gestaltungswettbewerb "Bronze-Skulptur am Jakobsweg"

Der Jakobsweg zwischen Nürnberg und Rothenburg wird attraktiver gestaltet. Die Sitzgruppe in Stein-Deutenbach soll deshalb durch eine Bronze-Skulptur ergänzt werden. Die Stadt Stein schreibt hierfür nun einen Gestaltungswettbewerb aus.

In Stein-Deutenbach treffen gleich drei Jakobswege aufeinander. Eine Sitzgruppe lädt Wanderer dort zum Rasten und Verweilen ein. Um diesen Platz ansprechender zu gestalten, möchte die Stadt Stein eine Bronze-Skulptur in diese Sitzgruppe integrieren und ruft bildende Profi- und Hobbykünstler auf, sich am Gestaltungswettbewerb zu beteiligen.

Die Gestaltungsvorgaben, einen Anmeldebogen und weitere wichtige Informationen finden Sie in den beigefügten Unterlagen, die unten zum Download zur Verfügung stehen.

  • Die Jakobsmuschel - das Kennzeichen des Jakobsweges (Foto: ©kama71)
  • Die Sitzgruppe in Stein-Deutenbach
  • Aus der Luft ist der muschelförmig gestaltete Platz gut erkennbar (Foto: N. Ott/SFC Stein)
Weitere Nachrichten