Einladung zum 1. Bürgerforum "Radverkehr in Stein"

Die Stadt Stein möchte bessere Bedingungen für das Radfahren im Stadtgebiet schaffen. Kommen Sie zur Auftaktveranstaltung des Bürgerforums "Radverkehr in Stein" am Mittwoch, 29.11.1017, 19 Uhr im Sitzungssaal, Rathaus Stein (Zi. 201).

  • Auf dem Rad durch Stein

Sehr geehrte Steiner Bürgerinnen und Bürger,

Radfahren macht Spaß! Und mit E‐Bikes wird es für immer mehr Menschen ‐ auch auf größeren Entfernungen und bergigen Strecken ‐ immer attraktiver. Besonders auf kurzen Wegen kann man so im Vergleich zur Fahrt mit dem Auto Zeit sparen.

Die Stadt Stein hat sich deshalb als Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern (AGFK Bayern e.V.) zum Ziel gesetzt, bessere Bedingungen für das Radfahren im Stadtgebiet zu schaffen. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung ‐ bringen Sie Ihre Vorstellungen und Ideen zum Radverkehr in Stein ein!

Kommen Sie zur Auftaktveranstaltung des Bürgerforums "Radverkehr in Stein" am

Mittwoch, 29.11.1017, 19 Uhr im Sitzungssaal, Rathaus Stein (Zi. 201).

Das Verkehrsplanungsbüro Kaulen und die Stadtverwaltung informieren Sie zunächst über Ziele und Planungen zum Radverkehr in Stein. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, Ihre Vorstellungen zur Fahrradinfrastruktur und Radverkehrsförderung einzubringen und zu diskutieren. Denn das Steiner Radverkehrskonzept soll natürlich auf die Bedürfnisse der Steiner Bürger zugeschnitten sein.

Das 2. Bürgerforum "Radverkehr in Stein" ist im Juli 2018 geplant.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und angeregte Diskussion!

Weitere Nachrichten