Zeitgemäß: Neues Logo für die Stadt Stein

Planung, Konzeption und Erstellung sind abgeschlossen und die Neuerungen nicht zu übersehen. Am 15. Dezember wurde das neue Design der Stadt Stein im Kultursaal des Rathauses vorgestellt und Einblicke in die Entwicklungsphase gegeben.

Ein kleines Dankeschön für Ehrenamtliche

Vor gut einem Jahr kamen rund 60 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge nach Stein. Ein großes Team aus Ehrenamtlichen kümmert sich seitdem mit viel Herzblut um die Jugendlichen. Als Dankeschön lud die Stadt Stein die Helfer zu einem gemeinsamen Abendessen ein.

28.000 Euro für die Kirchgemeinde St. Jakobus

Eine Finanzspritze von 28.000 Euro erhielt die Jakobuskirche in Stein. Die Sanierung der denkmalgeschützten Kirche sprengte den finanziellen Rahmen, doch der Stadtrat gab die notwendige Spende frei und Erster Bürgermeister Kurt Krömer überbrachte am 14. Dezember die frohe Botschaft.

Der kleine Theo ist Steins 100. Neugeborenes

Das Paar Marion Schordie und Florian Hechtel haben Grund zum feiern: Am 1. November 2016 erblickte ihr gemeinsamer Sohn Theo das Licht der Welt. Und die Stadt Stein feiert mit, denn Theo ist das 100. Neugeborene in Stein in diesem Jahr.

Empfang der Mladys nach Bronze bei der Radball-WM

Es war ein durch und durch emotionaler Abend: Die wartenden Fans jubelten, die Sportler Bernd und Gerhard Mlady ließen die WM Revue passieren und bewiesen, dass bei all der Freude auch der kritische Blick auf die eigene Leistung nicht zu kurz kommt.

Ein Nikolausgeschenk für die Steiner Tafel

Nachdem der TÜV die Steiner Tafel und ihr Auto entzweite, standen die Ehrenamtlichen vor einem großen Problem: Woher bekommt man schnellstmöglich und für wenig Geld ein neues Fahrzeug?

Steiner Christkind Melina eröffnete Steiner Weihnachtsmarkt

Vor rund 2000 Besuchern sprach das neue Steiner Christkind Melina ihren Weihnachtsprolog und eröffnete zusammen mit dem Weihnachtsmann, Steins Erstem Bürgermeister Kurt Krömer und Landrat Matthias Dießl den Steiner Weihnachtsmarkt 2016, der vom 25. bis 27. November auf dem Mecklenburger Platz...

Filmreif: Die frisch renovierten Clubräume des SFC

Stolz und heilfroh über das Ende der Renovierungsarbeiten empfingen Mitglieder des Steiner Foto-, Film- und Videoclubs e. V. zahlreiche Neugierige am 14. November. Die neuen Clubräume können sich durchaus sehen lassen und so fand zurecht eine kleine Feier statt, bei der die Räume "eingeweiht"...

Stein will fahrradfreundliche Kommune werden

  • Auf dem Rad durch Stein

Es ist nicht nur gut für die Gesundheit und schützt vor langen Staus, es macht auch Spaß: Das Fahrradfahren. Umso wichtiger sind angepasste Verkehrsführungen, ausreichend Platz für alle Beteiligten und bequeme Abstellmöglichkeiten

In Nachrichten suchen