Ökumenischer Gottesdienst im "Alten Bethaus zu Stein"

  • Alte Kirche Stein, Alter Kirchplatz 8, 90547 Stein
Die Alte Kirche in Stein. Foto: Stadt Stein

Das Alte Bethaus am Alten Kirchplatz 8, heute bekannt als Alte Kirche in Stein, war einst der Versammlungsort der reformierten Gemeinde im 16. und 18. Jahrhundert. Am 17. November 2019 veranstaltet die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde St. Martha Nürnberg einen ökumenischen Gottesdienst und blickt auf ihre lange Geschichte, die im damaligen Stein an der Rednitz ihren Lauf nahm, zurück.

 

Die evangelisch-reformierte Gemeinde, die ab dem Jahr 1650 als Reaktion der durchgreifenden Rekatholisierung entstand, hat tiefe Wurzeln in Nürnberg und vor allem in Stein. Nachdem die Neugestaltung im reformierten Sinn in der Oberpfalz gescheitert war, wurde das Gebiet um 1625 rekatholisiert. Die Gegner der Bewegung mussten auswandern und siedelten sich daraufhin zu großen Teilen in Nürnberg an. Die Auswanderer wollten gemeinsam mit den bereits seit 1559 dort angesiedelten reformierten Niederländern eine eigene Gemeinde gründen. Von der damals lutherischen Stadtregierung erhielt sie dafür jedoch wenig Verständnis, weshalb sie das Recht auf Religionsausübung auch nicht in Nürnberg selbst erhielten.

Die Religionsgemeinschaft sah sich gezwungen, eine Möglichkeit außerhalb der Reichsstadt zu suchen. Gefunden haben sie diese in Stein an der Rednitz. Nach vielen Konflikten und Jahren der Richtungsfindung erhielten die evangelisch-reformierten im Jahr 1658 das Recht auf private Religionsausübung in Stein. Eine der Auflagen besagt, dass die Ausübung in einem Gebäude gehalten werden muss, das nicht in Form einer Kirche gebaut sein und vor allem kein Glockengeläut haben dürfe. 1660 wurde das Bethaus fertiggestellt und steht bis heute am Alten Kirchplatz 8. Heute gehören die reformierten Kirchen ebenso wie die evangelisch-lutherischen Kirchen zu den evangelischen Kirchen und bilden eine der großen christlichen Konfessionen in reformatorischer Tradition.

Ökumenischer Gottesdienst der ev.-ref. Kirchengemeinde St. Martha Nürnberg,
Predigt durch ev.-ref. Pfarrer Dieter Krabbe und
ev.-luth. Pfarrer Jochen Ackermann (Martin-Luther-Gemeinde Stein),
am Sonntag, den 17. November 2019, um 11 Uhr
in der Alten Kirche Stein, Alter Kirchplatz 8.

Anschließend gibt es einen Empfang bei Kaffee, Tee und Gebäck.


Wenn Sie mehr über die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an die ev.-ref. Kirchengemeinde St. Martha in Nürnberg.
www.stmartha.de/11270-281-287-81.html

 

Veranstalter
Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde St. Martha Nürnberg
Veranstaltungsort
Alte Kirche Stein, Alter Kirchplatz 8, 90547 Stein
Kosten
Eintritt frei
Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen