"Akademie im Rathaus": Lesung aus "Spiegel-Spiel" von Dr. Christoph Andreas Marx

  • Kultursaal des Rathauses der Stadt Stein, Hauptstr. 56, 90547 Stein
  • Bildung / Kurs / Seminar

Mit seinem fünften Roman (Verlag Karl Alber, Freiburg) stößt der Autor ein Fenster in die digitale Zukunft auf.

 

Die Game-Designerin Mira ist von einem Tag auf den anderen verschwunden. Seither wird ihr Freund Mark nachts von einem immer gleichen, rätselhaften Verfolgungstraum heimgesucht, gegen den er sich nicht wehren kann. Ein letztes Mal macht er sich auf die Suche, um endlich zu verstehen. Die Spuren führen ihn kreuz und quer durch Berlin, in die Welt seiner Träume und in die Welt, die Mira mit ihrem letzten Computerspiel geschaffen hat. Doch wie klar sind die Grenzen zwischen diesen Welten wirklich? Der Roman wird von der Presse als „packendes Verwirrspiel“ gefeiert, das den Leser in seinen Bann schlägt.

Der Autor Andreas Marx ist bekannt geworden insbesondere mit seinen biografischen Romanen, im Raum Nürnberg besonders mit seinem Kopernikus-Roman (Das Geheimnis des unendlichen Raums – Ein Kopernikus-Roman, Herder Verlag, 2015), für den der Autor umfangreich in Nürnberg recherchiert hat und der auch in Nürnberg spielt.

Andreas Marx wird aus dem Roman lesen und mit dem Publikum diskutieren.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Pegnesischen Blumenorden Nürnberg.

 

Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen