Der große Immobilien Käufer-Check

  • Kulturhaus Gasweg 1, Zi. 202
  • Bildung / Kurs / Seminar

Vortrag

 

Der Immobilienkauf darf keine Gefühlsentscheidung sein. Sie sollten besser vorbereitet sein beim Kauf des größten Vermögenswerts in Ihrem Leben als beim Autokauf. Eine Immobilie dagegen wird oft ohne Fachwissen aus einer Stimmung heraus gekauft. "Wohnen muss jeder". Frühzeitig nachdenken lohnt sich. Entweder bezahlen Sie die Immobilie Ihres Vermieters oder Ihre eigene. Wie viel Eigenkapital ist sinnvoll und nötig? Strategien für eine nachhaltige Wertstabilität: Standortwahl Stadt oder Land, Infrastrukturfragen für die Zukunft, wo und wie suche ich? Für die Altersvorsorge: Ist die Immobilie zur Kapitalanlage geeignet? Lage, Infrastruktur und demografischen Wandel beachten. Prüfen Sie alles: Wohnfläche, Grenzverläufe und -steine, Baugenehmigung, ist alles wie im Plan gebaut? Schwarzbau verjährt nicht! Nachbarn kontaktieren, die kaufen Sie auch mit. Sie erhalten Infos und eine Checkliste, welche Unterlagen keinesfalls fehlen dürfen. Das Wichtigste ist der Notarvertrag: Er enthält bedeutsame Vereinbarungen zu Ihrer Sicherheit. Der Notar kennt Ihre Immobilie nicht und schützt Sie nur, wenn er die richtigen Informationen erhält.

 

Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen