Aktion "Saubere Landschaft" 2018

  • Städtischer Bauhof am Asbacher Weg 1
  • Sonstige Veranstaltungen

Die Stadt Stein beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion "Saubere Landschaft" des Landkreises Fürth am 14. April 2018. Wir freuen uns über Unterstützung von Bürgerinnen und Bürgern sowie von Schulen, Vereinen und Verbänden.

 

Wie in den vergangenen Jahren, soll die Aktion im Wesentlichen von Freiwilligen durchgeführt werden.

Die Stadt Stein würde sich freuen, wenn sich zahlreiche Teilnehmer für diese jährliche Säuberungsaktion melden. Zur weiteren und besseren Koordination nimmt das Vorzimmer des Stadtbauamtes unter der Rufnummer 0911/6801-1441 baldmöglichste Zusagen gerne entgegen.

Beginn und Treffpunkt ist um 8.30 Uhr am städtischen Bauhof am Asbacher Weg 1.

Bei der Sammelaktion wird das Stadtgebiet in verschiedene Einsatzgebiete unterteilt. Alle Teilnehmer sind während der Aktion durch den Landkreis versichert, wenn sie sich hierfür vor Beginn in eine ausliegende Unterschriftenliste eintragen. Hier erhalten die Teilnehmer auch noch weitere Informationen, insbesondere zur Mülltrennung schon während des Sammelns.

Die Aktion endet gegen 11.30 Uhr ebenfalls am Städtischen Bauhof.
Traditionsgemäß ist vorgesehen, die Aktion für alle Helfer mit einem gemeinsamen Essen aus der Feldküche abzuschließen. Außerdem erhalten alle Teilnehmer eine Urkunde.

Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns bereits im Voraus!


Landkreis Fürth lädt zu Upcycling-Wettbewerb ein


Recycling, Upcycling, Reparieren oder Entsorgung? Müll zu entsorgen ist eine Variante, es kann aber auch viel Neues daraus entstehen, zum Beispiel ein Kunstwerk oder einfach ein neuer Gebrauchsgegenstand. Zum 50. Jubiläum der Aktion "Saubere Landschaft" im Landkreis Fürth gibt es eine weitere ganz besondere Aktion: Walburga Popp, Künstlerin aus dem Landkreis Fürth wird ein Kunstwerk gestalten, für das sie Wertstoffe verwendet, die eigentlich in den Müll sollten. Aber auch alle Tüftler und Bastler sind gefragt: Zum Beispiel steckt in alten Paletten, Kaffeetassen oder Verpackungen noch viel Potenzial – sei es für einen neuen Gebrauchsgegenstand oder einfach nur als hübsche Dekoration im Garten. Der Künstler, der in jedem schlummert, soll geweckt werden. Ideen sind gefragt. Unter dem Motto "Ist das Müll und soll das wirklich weg?" lädt der Landkreis Fürth zu einem Wettbewerb ein. Einfach ein Foto des Werkes mit Namen an asl(at)lra-fue.bayern.de schicken. Die schönsten Werke werden in einer Ausstellung im Foyer des Landratsamtes ausgestellt. Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter www.landkreis-fuerth.de

 

Veranstalter
Stadt Stein und Landkreis Fürth
Veranstaltungsort
Städtischer Bauhof am Asbacher Weg 1
Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen