Kleinprojekte der Stadt Stein im Rahmen des Regionalbudget

  • Wirtschaft
  • Kommunale Allianz
Menschen auf einem Karussell

Mit dem Regionalbudget der Ländlichen Entwicklung verfügen die Gemeinden der Kommunalen Allianz Biberttal-Dillenberg über ein eigenes Budget, mit dem Sie eigenverantwortlich kleine Projekte fördern. In einer digitalen Sitzung wählte das mit regionalen Akteuren besetzte Entscheidungsgremium aus 31…

Förderverein des Kindergarten Albertus-Magnus freut sich über neue Hochbeete

  • Wirtschaft
  • Kommunale Allianz
Kinder vor einem Hochbeet

Über das Regionalbudget der Kommunalen Allianz-Biberttal Dillenberg erfahren Kleinprojekte finanzielle Hilfe. Zentral geht es beim Regionalbudget um die Unterstützung einer aktiven eigenverantwortlichen ländliche Entwicklung, die gleichzeitig auch die regionale Identität stärken. Wie es zum Beispiel…

Landeskirchliche Gemeinschaft in Stein freut sich über Unterstützung

  • Wirtschaft
  • Kommunale Allianz
Gruppenbild der Landeskirchlichen Gemeinschaft

Über das sog. Regionalbudget der Kommunalen Allianz-Biberttal Dillenberg erfahren Kleinprojekte, die eine engagierte und aktive eigenverantwortliche ländliche Entwicklung unterstützen und die regionale Identität stärken, eine besondere Unterstützung. Wie zum Beispiel die Landeskirchliche…

Azubimesse – Per App zum Ausbildungsplatz!

  • Wirtschaft

Die Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler ist Corona-bedingt in diesem Schuljahr stark beeinträchtigt. Bekannte Azubimessen in der Region mussten leider entfallen. Im laufenden Ausbildungsjahr 2020/21 gibt es bislang 10-15% weniger Ausbildungsplätze. Auch viele Möglichkeiten für…

Filter

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.