Das Steiner Stadtfest mit Kulturfrühling steht vor der Tür

    Nach zwei Jahren Corona bedingter Pause steht endlich wieder ein ereignisreiches Stadtfest Wochenende bevor. Zahlreiche Programmpunkte für Groß und Klein stehen auf dem Plan. Neben der traditionellen Familien-Stadt-Rallye erwartet die Besucher Verschiedenes aus Natur, Kultur und Musik.

    Den Auftakt bilden am Freitag, den 13. Mai die NaturFreunde Stein mit einer Vogelstimmenwanderung durch den Stadtpark. Um 19 Uhr findet eine neue Auflage der beliebten Konzert-Serie "Der Klappstuhl rockt" statt. Die Cover-Band PARTY PIRATES wird im BRK-Innenhof POP-Hits, Kult-80er, Oldies und Rockklassiker schmettern - der Eintritt ist natürlich frei!

    Am Samstagnachmittag zwischen 14 und 18 Uhr findet die beliebte Familien-Stadt-Rallye statt. An den im Stadtgebiet verteilten Stationen gilt es, verschiedenste Aufgaben zu lösen. Dabei gibt es attraktive Preise zu gewinnen: Es locken Gutscheine, beispielsweise für den Playmobil FunPark oder die Spielboutique in Stein sowie Stein Cards im Wert von bis zu 250 Euro zum Shoppen in den angeschlossenen Steiner Geschäften. Wer sich die Chance auf den ersten Preis nicht entgehen lassen möchte, muss an mindestens zwölf Stationen Halt machen und sich einen Stempel für die gelöste Aufgabe abholen.

    Parallel zur Familien-Stadt-Rallye lädt der Landkreis Fürth zur 5. Landkreismesse „LebensFroh mit 60+“ ins FORUM Stein ein. Über 60 Messeaussteller bieten eine ausgewogene Mischung aus vielen Themen und interessanten Vorträgen, die für Seniorinnen und Senioren, ihre Angehörigen und andere Interessierte von Bedeutung sind. Die Messe ist von 11 bis 18 Uhr am Stadtfest-Samstag sowie am Sonntag geöffnet.

    Am Samstagabend ist es dann Zeit für den Steiner Kulturfrühling auf dem Mecklenburger Platz. Dort erwartet die Besucher der fränkische Stand-Up-Comedian Jörg Kaiser mit seinem 2. Soloprogramm „Schmarrnhinweise“. Der Nürnberger löst mit seinen „fränkischen Frozteleien“ wahre Lachsalven aus und brilliert mit Episoden aus dem ganz normalen Alltagsswahnsinn, da bleibt kein Auge trocken.

    Den musikalischen Teil der Veranstaltung übernimmt die Band "Gery & the Johnboys Light." Die drei Jungs aus Oberfranken präsentieren seit gut 20 Jahren ehrlichen, fetzigen, einfühlsamen, unwiderstehlichen, einwandfreien Rock´n Roll. Sobald Sie auf der Bühne auftauchen, zappelt alles was sich bewegen kann zu den Hits der 50ger bis 70ger Jahre. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl wieder bestens gesorgt.

    Der verkaufsoffene Stadtfest-Sonntag lädt zum Shoppen und Flanieren ein. Die Geschäfte im FORUM Stein sowie entlang der Hauptstraße haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

    Außerdem steht ein bunter Mix aus verschiedensten Veranstaltungen auf dem Programm: Auf dem Mecklenburger Platz unterhalten Ensembles der Musikschule Stein während die Musikschule selbst zum Tag der offenen Tür einlädt. Auf dem Martin-Luther-Platz findet um 14 Uhr die Preisverleihung des Kindermalwettbewerbs „einsam? Gemeinsam!“ statt bevor um 15 Uhr die Steiner Schlossgeister beeindruckende Tänze und Kunststücke vorführen. In der Martin-Luther-Kirche begeistert um 16 Uhr der Gesangverein "Sängerlust" Bertesldorf und Umgebung mit einem Konzert die Zuhörer.

    Programm für das Stadtfest 2022

    Freitag, 13. Mai

    18 Uhr     Vogelstimmen-Wanderung der NaturFreunde OG Stein e. V. mit Vogelexperte Falk Grimmer, Treffpunkt: Wanderwegtafel am Seeweg

                    Ansprechpartner: Hanspeter Kronewald unter Tel. 0911 / 682828

    19 Uhr     Open-Air-Konzert "Der Klappstuhl rockt" im BRK-Innenhof, Hauptstr. 69 a (Eintritt frei)

     

    Samstag, 14. Mai

    11 - 18 Uhr      Landkreismesse „LebensFroh mit 60+“ im FORUM Stein

    14 - 18 Uhr      Familien-Stadt-Rallye im gesamten Stadtgebiet

    18 - 22 Uhr     "Steiner Kulturfrühling" auf dem Mecklenburger Platz mit Kabarett und Live-Musik

     

    Sonntag, 15. Mai

    11 - 18 Uhr     Landkreismesse „LebensFroh mit 60+“ im FORUM Stein

    13 - 18 Uhr     Verkaufsoffener Sonntag

    13 - 18 Uhr     Unterhaltung durch Ensembles der Musikschule Stein auf dem Mecklenburger Platz

    13 - 18 Uhr     Tag der offenen Tür in der Musikschule Stein, Gasweg 1

    14 Uhr             Preisverleihung Kindermalwettbewerb „einsam? Gemeinsam!“ auf dem Martin-Luther-Platz

    15. Uhr            Vorführungen der Steiner Schlossgeister e. V. auf dem Martin-Luther-Platz

    16 Uhr             Konzert des Gesangvereins "Sängerlust" Bertesldorf und Umgebung in der Martin-Luther-Kirche

     

    Verkehrsbehinderungen & Parkmöglichkeiten

    Am Sonntag, den 15. Mai 2022 wird es anlässlich des Stadtfestes in Stein auf der Hauptstraße (B 14) von 12.30 Uhr bis 18 Uhr zu enormen Verkehrsbehinderungen kommen.

    Die Bushaltestellen bleiben bestehen.

    In Stein stehen das Parkhaus im Feuerweg sowie das Parkhaus des Einkaufszentrums Forum zur Verfügung.

    Wir bitten um Ihr Verständnis.

     

    Anfahrtsmöglichkeiten mit dem Bus

    Ab Bus- und U-Bahnhof Röthenbach
    mit den Buslinien 63 und 64 bis Haltestelle Stein Kirche.

    Ab Fürth oder Eibach

    Mit der Buslinie 67 bis Stein Schloss, umsteigen in Buslinien 63 oder 64 bis Stein Kirche.

    Eingang zum Mecklenburger Platz über Alexanderstraße oder Kirchenweg.

    Menschen auf Marktplatz
    Endlich gibt es wieder den Kulturfrühling. Hier ein Bild aus dem Jahr 2019. Foto: Stadt Stein
    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.