Bebauungspläne & Offenlagen

Bauleitpläne online im BayernAtlas

Eine Übersicht über die Bebauungspläne können online im BayernAtlas aufrufen.

Hier gelangen Sie zur Kartenansicht des Stadtgebiets Stein im BayernAtlas.

Klicken Sie in der Übersichskarte auf den für Sie interessanten Bauleitplan. Es öffnet sich dann erneut ein Fenster, in dem Sie neben aktuellen Informationen den Link zu dem von Ihnen gewünschten Plan finden.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass der Stand der Online-Bebauungspläne nicht durchgehend aktuell gehalten werden kann. Die Pläne werden jedoch in regelmäßigen Abständen von der Bayerischen Vermessungsverwaltung aktualisiert.


Die Originalpläne können während der Öffnungszeiten im

Bauamt der Stadt Stein
Hauptstraße 56
90547 Stein

eingesehen werden.

Offenlagen

Die Unterlagen liegen während der Beteiligungsfrist während der parteiverkehrsstunden im Rathaus Stein, Bauamt, Zimmer 14, Hauptstraße 56, 90547 Stein,
Montag bis Freitag 8 - 12 Uhr, dazu Montag 14 - 18 Uhr, zur allgemeinen Einsichtnahme bereit.

Bitte beachten Sie, dass die Bereitstellung von Informationen auf der Internetseite ein zusätzliches und freiwilliges Angebot der Stadt Stein ist und nicht die Offenlage im Dienstgebäude ersetzt.

Sanierungsgebiet "Alt-Stein" II

Vom 5.12.2017 bis 2.2.2018 sind die Unterlagen zur vorbereitenden Untersuchungen zur Erweiterung des Sanierungsgebiet "Alt-Stein" II "Östl. der Deutenbacher Straße - FrauenWerk Stein" hier online abrufbar.

Bebauungsplan Nr. 31 a "Gerstenstraße / Dinkelweg"

1. vereinfachte Änderung des Bebauungsplanes Nr. 31 a "Gerstenstraße / Dinkelweg"

hier: Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses und Inkrafttreten des Bebauungsplanes

Der Stadtrat hat die 1. vereinfachte Änderung des Bebauungsplanes Nr. 31 a "Gerstenstraße / Dinkelweg" in seiner Sitzung am 19.10.2017 als Satzung beschlossen.

Gemäß § 10 Abs. 3 Satz 1 BauGB wird der Satzungsbeschluß hiermit ortsüblich bekanntgemacht.

Der Bebauungsplan Nr. 31 a "Gerstenstraße / Dinkelweg" in der Fassung der 1. vereinfachten Änderung liegt ab sofort öffentlich aus.

Jedermann kann den Bebauungsplan und die Begründung während der Parteiverkehrsstunden im Bauamt der Stadt Stein, Rathaus, Hauptstraße 56, Zimmer 14, einsehen und über deren Inhalt Auskunft verlangen.

Gemäß § 10 Abs. 3 Satz 4 BauGB tritt die 1. vereinfachte Änderung des Bebauungsplanes
Nr. 31 a "Gerstenstraße / Dinkelweg" mit dieser Bekanntmachung in Kraft.
Auf Folgendes wird hingewiesen:

1.    Die Behörden auf ihre Mitwirkungspflicht gemäß § 4 Abs. 3 BauGB;

2.    auf die Vorschriften des § 44 Abs. 3 Satz 1 und 2, Abs. 4 BauGB über die fristgemäße Geltendmachung etwaiger Entschädigungsansprüche für Eingriffe in eine bisher zulässige Nutzung durch diesen Bebauungsplan und über das Erlöschen von Entschädigungsansprüchen;

3.    auf die Vorschriften des § 215 Abs. 1 BauGB über die Frist für die Geltendmachung der Verletzung von Verfahrens- oder Formvorschriften sowie von Mängeln der Abwägung und der Behebung von Fehlern.

Unbeachtlich werden danach

1.    eine nach § 214 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 bis 3 BauGB beachtliche Verletzung der dort bezeichneten Verfahrens- und Formvorschriften

2.    eine unter Berücksichtigung des § 214 Abs. 2 BauGB beachtliche Verletzung der Vorschriften über das Verhältnis des Bebauungsplanes und des Flächennutzungsplanes und

3.    nach § 214 Abs. 3 Satz 2 BauGB beachtliche Mängel des Abwägungsvorgangs,

wenn sie nicht innerhalb eines Jahres seit Bekanntmachung des Bebauungsplanes schriftlich gegenüber der Stadt Stein unter Darlegung des die Verletzung begründenden Sachverhalts geltend gemacht worden sind. Entsprechendes gilt, wenn Fehler nach § 214 Abs. 2 a beachtlich sind.