Stadt Stein

Die Stadt Stein ist eine Gebietskörperschaft des öffentlichen Rechts.

Die Stadtverwaltung ist mit ihren Mitarbeitern in den verschiedensten Aufgabenbereichen tätig.

Die Richtung gibt dabei, neben den verschiedenen vom Bund und Land übertragenen Aufgabenbereichen, der Stadtrat vor. Und natürlich die Bürger der Stadt Stein.

Leitung der Verwaltung
Sekretariat
Personalrat
Amt I - Hauptverwaltung
Geschäftsleitung
Zentrale Aufgaben
Zentrale Aufgaben, EDV-Organisation
Stadtmarketing und Tourismus
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Wirtschaftsförderung
Archivwesen, Beschaffung
Personalwesen
Amt II - Finanzverwaltung
Stadtkämmerei
Liegenschaftsverwaltung
Steueramt
Grund-/ Gewerbe-/ Hundesteuer, Kanalbenutzungsgebühren
Ertrags- und Umsatzsteuer
Friedhofsverwaltung
Stadtkasse
Prüfungswesen
Amt III - Sicherheits- und Ordnungsverwaltung
Ordnungsamt
Einwohnermelde- u. Passamt
Gewerbewesen, Fundsachen, Ordnungswesen
Kommunale Verkehrsüberwachung
Wahlen, Statistik, Datenschutzbeauftragter
Standesamt
Land- u. Forstwirtschaft, Veterinärwesen
Sozialwesen
Beihilfen
Feuerwehrangelegenheiten
Amt IV - Stadtbauamt
Stadtentwicklung, Bauleitplanung
Hochbau, Umweltangel., Sport- u. Spielplätze
Tiefbau, Kanalbau, Verkehrswesen
Tiefbau, Straßen- und Wegebau, Bauhof
Beiträge, Wegerecht
Bauverwaltung, Vertrags- und Rechtsangelegenheiten
Verwaltungsvollzug
Stadtgärtnerei
Amt V - Kulturamt
vhs Stein, Kulturamt
Städtepartnerschaften
Märkte, Feste, Vereine, Sport
Kindertagesstätten
Schulangelegenheiten
Stadtbücherei
Offene Jugendarbeit
Jugendblasorchester

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.