Aktuelles aus dem Rathaus

Mai 2017

Liebe Steiner Bürgerinnen und Bürger,

das Jahr 2017 steht ganz im Zeichen des 40-jährigen Stadterhebungs-Jubiläums.

"Kunst trifft Natur" - so lautet das Motto, unter dem insgesamt 18 überdimensionale Pflanztöpfe von Studenten der Akademie Faber-Castell und des Steiner Künstlers Dr. Edgar Birzer künstlerisch gestaltet und bemalt wurden. Mein Dank gilt an dieser Stelle den Steiner Unternehmen, die diese Aktion finanziell unterstützt haben. Mit dieser Kunstaktion wird unser Stadtbild bunter und die vielen positiven Rückmeldungen aus der Bürgerschaft zeigen deutlich, dass diese Maßnahme gelungen ist und zur Verschönerung unseres Stadtbildes beiträgt.

Unsere Städtepartnerschaften sind lebendig und bestehen seit vielen Jahrzehnten. Dies nehmen wir zum Anlass, um gemeinsam mit unseren Partnerstädten unser Stadtjubiläum zu feiern. Auch Sie, liebe Steiner Bürgerinnen und Bürger, sind herzlich eingeladen, am Wochenende des 27. und 28. Mai am Waldsportpark in der Mühlstraße mit zu feiern. Ein buntes Rahmenprogramm aus Sport, Kunst und Musik sorgt für Kurzweiligkeit. Unsere Freunde aus den drei Partnerstädten wie auch wir freuen uns auf ihren Besuch.

Wollten Sie mehr über altes und traditionelles Handwerk aus unseren Partnerstädten erfahren, dann besuchen Sie die Ausstellung im Heimatmuseum in der Mühlstraße 1. Am Samstag um 11 Uhr wird die Ausstellung eröffnet und es freut mich, dass wir somit einen Einblick in die Handwerkskunst unserer Partnerstädte erhalten.

Im Februar erhielt die Stadt Stein als 460. Kommune in Deutschland und 110. Kommune in Bayern das Zertifikat "Fairtrade-Stadt" und zählt damit zu den Städten und Gemeinden, die den fairen Handel unterstützen. Die Steuerungsgruppe "Fairtrade Stadt Stein" präsentiert von 19. Mai bis 2. Juni 2017 im FORUM Stein eine Ausstellung zum Thema "Make Chocolate fair!". Besuchen Sie die "süße" Ausstellung und informieren Sie sich über den Anbau und die Produktion von fairer Schokolade.

Parallel zu der Schoko-Ausstellung findet eine Fotoausstellung der Schüler unserer Grundschule Stein im FORUM Stein statt. Schauen Sie sich um und sehen Sie, wie unsere Schulkinder ihre Stadt Stein mit dem Fotoapparat sehen. Es lohnt sich, diese Ausstellung zu sehen.

Und letztendlich hoffen wir, dass anlässlich des Steiner Kulturfrühlings wie auch am Stadtfest-Sonntag wieder die Sonne scheint und viele Besucher aus Nah und Fern nach Stein kommen. Unser Kulturfrühling, der zum 11. Mal stattfindet, bietet wieder ein abwechslungsreiches Programm aus Kabarett und Musik und es wird bestimmt nicht langweilig, wenn Sven Bach in seiner fränkischen Mundart auftritt. Anschließend sorgt die Lehrerband "StereoStones" für gute Musik und Unterhaltung. Am Sonntag präsentieren sich dann wieder die Steiner Unternehmen, Vereine und Organisationen mit vielen abwechslungsreichen Aktionen, wo sicherlich für jeden etwas dabei sein wird. Und unsere Steiner Geschäfte freuen sich auf einen Einkaufsbesuch.

Ich freue mich

Ihr
Kurt Krömer
Erster Bürgermeister