Spatenstich für Gartenwelt Dauchenbeck in Stein

Am Steiner B14-Kreisel rücken die Bagger an. Dort entsteht die Gartenwelt Dauchenbeck, ein Fachmarkt mit Verkaufsgewächshäusern und Café-Bereich. Mit dem Spatenstich startete die Bauphase des von vielen lang ersehnten Gartencenters offiziell.

Startschuss für die Gartenwelt Dauchenbeck am B14-Kreisel: Am 10. März erfolgte der offizielle Spatenstich mit Mirja und Christina Dauchenbeck sowie Erstem Bürgermeister Kurt Krömer. "Jetzt geht's los. Ich freue mich, dass die Familie Dauchenbeck die Stadt Stein als Standort für ihre zweite Gartenwelt gewählt hat", so Kurt Krömer. Mit dem Bau werden rund 50 neue Arbeitsplätze in Stein entstehen. "Wir planen, unsere zweite Gartenwelt nach einem Jahr Bauzeit im März 2018 zu eröffnen", informiert Bauherrin Mirja Dauchenbeck, die zusammen mit ihrer Schwester Christina das Projekt leitet.

Dauchenbeck ist ein bodenständiges und regional verwurzeltes Familienunternehmen mit Stammsitz in Atzehof. "Wir wollen unsere Kunden mit Ideen für mehr Lebensqualität begeistern, das Zuhause schöner machen und mit unserer Pflanzenfülle und unseren Dekorationsideen inspirieren", so Mirja Dauchenbeck.

Als Verkaufsfläche für Pflanzen und Zubehör sind rund 5500 m² geplant, der Café-Bereich wird auf über 400 m² im Innenbereich 80 Sitzplätze und im Außenbereich (saisonal) 40 Sitzplätze bieten.

Weitere Nachrichten